Uhrenbeweger für drei Uhren im Test

Für alle, in denen die Sammelleidenschaft erwacht ist und die sich nicht mehr mit nur einer Automatikuhr begnügen möchten, stellt sich früher oder später die Frage, wie man seine geliebten Schätze in Gang halten kann. Bleibt eine Automatikuhr stehen, so kann dies einige Komplikationen mit sich ziehen. Und auch je mehr es werden, desto schwieriger wird auch die Frage nach einem passenden Uhrenbeweger.

Wolf Design Uhrenbeweger für 3 Automatikuhren
Feinste Lederoptik, sichere und stilgerechte Aufbewahrung für ihre hochwertigen Automatikuhren.

Das Einstellen einer Automatikuhr kann sich, insbesondere in Kombination mit zusätzlichen Funktionen, als nicht gerade einfach erweisen. Einen immerwährenden Kalender neu einzustellen, oder auch eine Mondphaseneinstellung, erfordert nicht nur ein Höchstmaß an Konzentration, sondern auch einiges an Zeit. Um all diesen Problemen vorzubeugen gibt es die segensreiche Erfindung der Uhrenbeweger. Mit einem Uhrenbeweger für drei Uhren erspart man sich viel Arbeit und verhindert gleichzeitig eine Verharzung des Uhrenöls.

Darüber hinaus ist es für die Präzision einer Automatikuhr absolut vorteilhaft, wenn sie in regelmäßigen Intervallen eine Bewegung erfährt. Automatikuhren benötigen 650 – 900 Umdrehungen am Tag. Wenn man die Uhren nicht regelmäßig trägt, zum Beispiel über mehrere Modelle verfügt, ist es sinnvoll einen Uhrenbeweger zur Unterstützung heranzuziehen.

Namhafte Hersteller aus unserem Test

Namhafte Hersteller, wie Safewinder, Underwood, Beco Technic oder Rothenschild, haben sich dieser Problematik gestellt und Uhrenbeweger entwickelt, die den gehobenen Ansprüchen der Uhrenliebhaber entsprechen. Nahezu von jedem dieser Produzenten hatten wir auch ein Modell im Uhrenbeweger Test.

Insbesondere die Marke Heisse & Söhne hat sich hier einen ganz besonderen Ruf erworben. Sie gilt mit Ihren mal sportlich, mal eleganten Uhrenbewegern als Geheimtipp unter den Sammlern. Mit großer Leidenschaft für das Besondere baut Heisse & Söhne aus unterschiedlichsten Materialien einzigartige Sonderanfertigungen, die Ihren Reiz auch aus der Verschmelzung divergierender Komponenten bezieht. Auch bietet dieser Hersteller einen Uhrenbeweger-Safe, der nicht nur „für Bewegung“ sorgt, sondern die Schmuckstücke und Schätze sicher lagert.

Mit einem attraktiven Uhrenbeweger wird nicht nur für den Werterhalt der kostbaren Sammlerstücke gesorgt, sondern ebenso für eine designorientierte Präsentation. Zu beachten gilt es, wie es mit der Stromversorgung aussieht. Zwar gibt es auch bei drei Uhren noch Modelle, die mit Batterien betrieben werden, doch steigt mit der Anzahl auch der Stromverbrauch. Stellen sie also sicher, wie lange der Batterie-Betrieb möglich ist oder treffen sie ihre Wahl für ein Modell mit Netzstrom-Anschluß.

Unsere Empfehlung

Raoul U Braun Uhrenbeweger Brick für 3 Automatikuhren
Bestens geeignet für alle, die bereits zwei Uhren besitzen und eventuell eine weitere kaufen werden.

Der Kauf lohnt sich fast immer

Nahezu in jeder Gelegenheit, lohnt sich der Kauf eines Bewegers, der für bis zu drei Automatikuhren Platz bietet. Nie weiß man, ob nach dem Kauf der ersten, nicht irgendwann eine weitere hinzu kommt. Mit drei freien Plätzen jedoch, steht einer weiteren Anschaffung nichts im Wege und auch ein Neu-Kauf bleibt dadurch erspart. Gerade weil die Preise hier sehr identisch sind und erst bei Uhrenbewegern für vier Uhren merklich anziehen, rechnet sich der Kauf eines solchen Modells meistens.

Kommentar verfassen