Uhrenbeweger für eine Uhr – Kauftipps & Vergleich

Eine Automatikuhr ist praktisch und funktional. Wie aber kann man der Tatsache vorbeugen, das eine solche Uhr einfach stehen bleibt, wenn man sie nicht trägt? Insbesondere bei Uhren mit einem ewigen Kalender oder einer Mondphasenanzeige kann sich das erneute Einstellen als äußerst zeitintensiv erweisen. Dabei kann es sehr leicht vermieden werden.

Uhrenbeweger als Insider-Geschenktipp

Noch schlimmer kann es sein, wenn man die Uhr über einen längeren Zeitraum nicht trägt und eine Verharzung des Uhrenöls droht. Ein Uhrenbeweger ist hier die optimale Lösung! Auf einer Rotationsachse wird die Uhr gedreht und ein Drehmoment wirkt auf den Aufziehmechanismus der Uhr. Bei den meisten Uhrwerken erfolgt das Aufziehen nach rechts. Bei einigen Exemplaren ist aber eine Rotation nach links erforderlich, so dass die meisten Uhrenbeweger beide Optionen anbieten. Dank des Uhrenbewegers bleibt das Uhrwerk ständig in Bewegung und die Ganggenauigkeit der Uhr wird präzisiert.

Die Uhrenbeweger präsentieren sich in unterschiedlichsten Designs. Sie werden aus Kunststoff gefertigt, aus Holz oder Aluminium und erfüllen meist auch optisch den gehobenen Ansprüchen der Nutzer. Genau um bei dieser großen Auswahl auch den Überblick zu behalten, haben wir unseren Uhrenbeweger Test & Vergleich ins Netz gestellt.

Wolf Designs Uhrenbeweger für eine Uhr
Sehr schöne Lederoptik am Gehäuse und im Betrieb kaum zu hören

Das Modell von St. Leonhard für eine Uhr ist ein Uhrenbeweger, der durch sein modernes Design überzeugt und bei dem im Intervall von drei Stunden eine einstündige Rotationsphase erfolgt. Ein Uhrenbeweger, der sich in der günstigeren Preisklasse bewegt. Der Uhrenbeweger von Swiss Kubik erscheint hier bereits erheblich luxuriöser und kostenintensiver. Swiss Kubik ist ein renommierter Hersteller, der auch die Uhrenbeweger für Rolex baut. Preislich sind die Modelle für eine Automatikuhr mit am günstigsten, jedoch empfiehlt es sich, keine „Made in China“ Produkte zu kaufen, da hier die Motorbewegungen nicht sauber und regelmäßig arbeiten.

Unsere Empfehlung

BECO Satin Carbon Expert 1
Für Einsteiger und alle, die nur eine oder zwei Uhren besitzen, diese aber schön hervorstechen soll.

Wer seine Automatikuhr nur unregelmäßig trägt, der sollte über einen Uhrenbeweger nachdenken. Er erspart sich durch diese Investition eventuelle kostspielige Reparaturen. Der Werterhalt seiner Uhr wird sich auszahlen. Natürlich auch und gerade für Sammler von wenigen Uhren eine sinnvolle Überlegung. Da Sammler bekanntlich mit der Zeit eine größere Kollektion erwerben, ist es ratsam, sich auch gleich die Beweger für zwei Uhren anzuschauen, um später mal einen weiteren Neukauf zu vermeiden.

3 Kommentare

  • Welche Uhrenbeweger und Einstellungen sind für meine Uhren zu empfehlen :
    1. BLANCPAIN, Aqua Lung, Ref. 2100-1130A 64 B
    2. NOMOS, Tangente – neomatik

  • Hallo, guten Tag
    Ich möchte mir für meine Seiko autom.Uhr einenUhrebeweger anschaffen.
    Mein Uhrmacher hat mieten 2 Beweger angebote.
    1.Optimus von Desighnhütte 79,90€
    2.Space auch von Desighnhütte 68,90€
    Können Sie mir etwas dazu sagen?

Kommentar verfassen